VOID Berlin

about VOID

Liebe Leute, auch wenn es wahrscheinlich das Beste und im Wohle aller ist, bedauern wir bis voraussichtlich 23. April 2020 geschlossen zu bleiben. Es ist allerdings auch gut möglich, dass die Pause noch länger geht. Wir drücken alle die Daumen!

Die plötzliche Schließung durch den Senatsbeschluss bedeutet für uns (wie auch für alle anderen Clubs), dass wir ab sofort keinerlei Einnahmen mehr haben, um für Miete, Löhne/Gehälter und andere Fixkosten aufkommen zu können. Uns fehlen leider die nötigen Rücklagen um diese Krise zu bewältigen. Wir freuen uns über jede/n, die/der uns unterstützen kann und möchte, damit wir, sofern und sobald möglich, wieder öffnen können.

Wer dem VOID finanziell aushelfen möchte, kann hier spenden:

Paypal PayPal.Me/voidclubberlin (info@void-club.de)
Oder via Überweisung:
Name: Void Club – M. Paulus
IBAN: DE82 1001 0010 0858 0601 06
Verw.zweck: Spende Void

Wir werden uns gern mit Gästelistenplätzen oder Freigetränken revanchieren wenn Veranstaltungen wieder stattfinden können. Schreibt uns dann gerne eine Nachricht. Wir versuchen zusätzlich öffentliche Hilfsgelder zu organisieren, allerdings ist noch unklar, ob und wie genau das machbar sein wird.

Lieben Dank vorab und gebt auf euch acht ❤
Euer VOID-Team






Der VOID Club wurde im Juli 2015 gegründet. Das Hauptmerkmal unserer Musikgenres liegt auf Drum & Bass, Jungle, Crossbreed, Breakcore, Hardtechno, Techno, House, Psytrance, Progressive, Dub, Reggae, Dubstep, Bass Music, Hip Hop, Artverwandtes und noch viel mehr.

Wir legen auf Qualität der gespielten Musik und auf fähige DJs ebenso viel Wert, wie auf unsere beiden Soundsysteme (Kling & Freitag / Adamson) sowie auf freundliches und kompetentes Personal, speziell auch an der Tür.

Die Bar ist besonders üppig ausgestattet. Die Preise sind fair.

Ein zweiter, größerer Chillout wurde eröffnet, wo ihr einen ruhigen Ort zum Unterhalten und Ausruhen findet.

Viele weitere Änderungen und Ausbauten sind geplant und werden Step by Step umgesetzt.

Wir freuen uns sehr und hoffen auf rege Beteiligung eurerseits ♥




Residents

Upzet
Genres: Drum & Bass / Techno / Melodic Minimal





Weaponized
Genres: Drum & Bass / Trap / Bigbeat



Weaponized



RiseAb
Genres: Drum & Bass



RiseAb



SHVLFCE
Genres: Drum & Bass / Noise / Experimental



SHVLFCE



Tommy Lexxus
Genres: Drum & Bass / Dubstep



TommyLexxus



Mr Lafont
Genres: Drum & Bass



MrLafont



Honschu Lee
Genres: Techno



HonschuLee



Spectator
Genres: Drum & Bass



BonaFides



Richard Ullrich
Genres: Techno / Tech House



Richi Rich



Bæmbus
Genres: Techno



Bæmbus



Johnson Patrick
Genres: Progressive / Psytrance
/ Full-On



Johnson Patrick



Krah
Genres: Drum & Bass / Psytrance



Krah



Cain
Genres: Drum & Bass



Cain



BNRTR
Genres: Psytrance / Progressive Psy / Techno



BNRTR









Contact


Wiesenweg 5
10365 Berlin

entrance

Mindestalter
Der Einlass bei Veranstaltungen ist grundsätzlich ab 18 Jahren! Keine Muttizettel etc. Bei jeder Veranstaltung gilt Ausweispflicht.

Minimum Age
Minimum age for events is 18 years.
No supervision forms.
Please bring your ID!

location

S-Bahnhof Ostkreuz:

5 Min Fußweg in die Neue Bahnhofstrasse/Gürtelstrasse,
abbiegen in den Wiesenweg (nicht den Eingang mit einem Löwenkopf - noch eine weiter!)

S/U Frankfurter Allee:

5 Min Fußweg in die Gürtelstrasse / Neue Bahnhofstrasse,
abbiegen in den Wiesenweg (nicht den Eingang mit einem Löwenkopf - noch eine weiter!)

S-Bahnhof Nöldner Platz:

5 Min Fußweg in die Kaskelstraße / Pfarstrasse,
abbiegen in den Wiesenweg,
erste Einfahrt links!